Die Veganer Lüge

Foren Bastian (Yotta) Gillmeier Lug und Trug Die Veganer Lüge

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #455
    Hildegard
    Teilnehmer

    Bastian verkündete im September 2019, dass er sich von nun an vegan ernähre. Dies wolle er in Form eines 100 tägigen Selbstversuches praktizieren und die Ergebnisse dann präsentieren.

    Ende Dezember war es dann soweit. Er veröffentlichte seine Blut- und Fitnesswerte, die ihm von Dr. Darsa in einer E-Mail mitgeteilt worden sind (Screenshot). Die Blutergebnisse waren schon etwas älter, beziehen sich auf den 42jährigen Mann, Bastian war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits 43 Jahre alt. Die Werte liegen allesamt im Normbereich, wie sie die meisten 42jährigen Menschen, die einigermaßen gesund leben, auch haben. Er verkauft diese aber als außergewöhnlich und bezeichnet sich fortan als Superhuman. Dies teilt ihm sogar Dr. Darsa mit.

    Dr. Darsa ist allerdings eine Ärztin für Psychatrie in Los Angeles. Diesen Namen nutzt er immer wieder mal, wenn er medizinische Statements präsentiert. Er hat sich selber diesen E-Mail Account eingerichteten und schreibt damit an sich selbst. (Nur am Rande: Während der Beziehung mit Maria schrieb er auch von diesem Account an sie, um ihr eine Paartherapie vorzuschlagen).

    Der „vegane Selbstversuch“ diente schließlich nur dazu, ein „Vegan Coaching for Beginner“ zusammen mit Marisol zu starten und zu verkaufen. So geschehen kurz vor Weihnachten 2019.

    Das Bastian sich ausschließlich vegan ernährt, darf sehr bezweifelt werden. Wie Marisol selbst im Interview mit der Promiwood verriet, nimmt er weiterhin regelmäßig Proteinpräperate zu sich. (s. Screenshot).

    Am 09.02.2020 verriet dann selbst Marisol „ I eat vegan the majority of time…“ In einem Post mit einem Video, in dem sie in einem Restaurant ein pochiertes Ei ißt, schreibt sie sinngemäß, dass sie sich Zuhause vegan ernährt, aber wenn sie unterwegs mit Freunden oder Familie bzw. im Restaurant ist, dann achtet sie nicht so streng darauf. Der Post wurde innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Diese Information sollte wohl zu dem Zeitpunkt nicht publik werden.

    Während seiner Flitterwochen im Mai 2021 schreibt Bastian in seiner IG Story dann, dass er sich zu 92% vegan ernährt.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.