Antwort auf: Die wahren Vermögensverhältnisse

Foren Bastian (Yotta) Gillmeier Lug und Trug Die wahren Vermögensverhältnisse Antwort auf: Die wahren Vermögensverhältnisse

#514
wookie_dude_
Teilnehmer

Dass er sich von Melanie betrogen fühlte, scheint nur eine Ausrede zu sein!
In erster Linie wird er sich vermutlich für ihr Geld interessiert haben. Dass sie verheiratet war, hätte er wissen müssen. Zumal diese Ehe nur zum Schein existiert: dieser Ehemann tarnt somit seine Homosexualität vor seiner religiösen Familie. Sie bekommt dafür monatlich viel Geld. Als sich Melanie im Gille verliebt hat, mussten sie sich also heimlich treffen. Irgendwann wird sie gemerkt haben, dass Gille nur aufs Geld scharft ist … und um von den 20.000,- abzulenken, die er sich schon von ihr geliehen hatte, spielt er jetzt den armen betrogenen Lover!